Unsere Cannabis-basierten
Arzneimittel und Produkte

Anbau von Cannabis in pharmazeutischer Qualität

Unsere kürzlich errichtete Anbauanlage in Portugal wird unsere Produktion mit Cannabis höchster Qualität versorgen, das gemäß den EU-Standards für pharmazeutische Ausgangsstoffe angebaut wird. Dies wird uns helfen, eine gleichbleibende Qualität und Versorgung sicherzustellen.

75 JAHRE IN DER PHARMAZEUTISCHEN EXTRAKTION

 

Mit unseren Partnern bei Dr. Reckeweg sind wir in der Lage, die Erfahrung von drei Generationen in der Pflanzenextraktion und -produktion zu nutzen, um den Patienten in unserem gesamten Produktportfolio die höchste Qualität zu bieten.

Wir bieten ein breites SPektrum an  in Deutschland hergestellten Arzneimitteln und Produkten auf Cannabisbasis.

Eurox Pharma stellt Cannabis-basierte Arzneimittel und Produkte in einem hochmodernen Werk in Deutschland her. Wir sind stolz auf unsere Premiumprodukte, die – gestützt durch Spitzenforschung – gemäß den höchsten deutschen und EU- pharmazeutischen Qualitäts- und Sicherheitsstandards gefertigt werden. Zusammen mit unseren Partnern verfügen wir über ein globales Vertriebsnetz.

Unser Kernteam verfügt über eine breite Wissensgrundlage und umfassende Erfahrung mit europäischen und nationalen Qualitätsanforderungen und Sicherheitsvorschriften. Wir arbeiten eng zusammen mit nationalen und regionalen Aufsichtsbehörden sowie wissenschaftlichen und technischen Experten, um sicherzustellen, dass unsere Betriebsabläufe und Produkte den höchsten EU-Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen.

In Deutschland sind Cannabis-basierte Arzneimittel aufgrund ihrer Einstufung als Betäubungsmittel verschreibungspflichtig. Dies bedeutet, dass wir als Hersteller aus rechtlichen Gründen Informationen zu unserem Portfolio einschließlich Bildmaterial ausschließlich an Fachkreise weitergeben dürfen. Für nähere Informationen können Fachärzte und Apotheker gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Kontakt: kundenservice@eurox-group.de

Cannabis-basierte Arzneimittel und Produkte

Eurox Pharma stellt eine breite Palette von Arzneimitteln und Produkten auf Cannabisbasis her, einschließlich Cannabinoid-Extrakten und pharmazeutischen Wirkstoffen.

Höchste Qualität und Sicherheitsstandards

Wir nutzen ausschließlich hochwertige Pflanzen, welche wir von ausgewählten Anbauern beziehen; diese werden von uns gemäß europäischen und deutschen Richtlinien umfangreich geprüft.

Effizienter und zuverlässiger Service

Wir garantieren allen unseren Partnern einen effizienten und zuverlässigen Service. Unser Standort im Herzen der Europäischen Union sowie unser etabliertes Logistiksystem ermöglichen es uns, eine schnelle Lieferung in ganz Europa sicherzustellen.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER DIE EUROX-PRODUKTE

Wenn Sie Arzt, Apotheker oder ein anderer Experte auf dem Gebiet der Phytopharmazie sind, können Sie in unserem Expertenbereich über den doccheck-login detaillierte Produktinformationen, wissenschaftliche Studien und Leitlinien abrufen.

FORSCHUNG – EINE KERNAUFGABE

Cannabis wird seit mehr als 5.000 Jahren für medizinische Zwecke verwendet. Die moderne medizinische Forschung hat gezeigt, dass Cannabis die Symptome einer breiten Palette von Krankheiten behandeln und lindern kann. Dazu gehören chronische Schmerzen, Spastizität bei Multipler Sklerose, durch Chemotherapie ausgelöste Übelkeit und Erbrechen sowie Epilepsie.

Das volle Potenzial von Arzneimitteln auf Cannabisbasis ist jedoch noch nicht vollständig erforscht worden. Unsere Forschungskooperation mit der J.W. Goethe-Universität Frankfurt trägt dazu bei, den gezielten Einsatz von Cannabis-basierten Arzneimitteln zum Nutzen von Patienten mit verschiedenen Erkrankungen und Symptomen weiterzuentwickeln.

Neben den beiden Haupt-Cannabinoiden THC und CBD sind auch die Wirkungen anderer Cannabinoide und Terpene von großem Interesse, um eine breite Palette an therapeutischen Optionen anbieten zu können.

Forschung und wissenschaftliche Entwicklung sind ein zentraler Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Die kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Produkte ermöglicht es Ärzten und Patienten, eine optimale Therapie mit Cannabis zu erhalten.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Grundwissen
über Arzneimittel auf Cannabisbasis

Cannabis enthält sogenannte Cannabinoide, die pflanzlichen Hauptwirkstoffe. Bis heute wurden über 100 verschiedener Cannabinoide identifiziert, wobei die zwei bekanntesten (und wichtigsten) Wirkstoffe aufgrund ihrer natürlichen Konzentration THC und CBD sind.

THC ist die Abkürzung für Delta-9-Tetrahydrocannabinol und ist der am häufigsten in Cannabis auftretende Wirkstoff. Er ist für eine Vielzahl pharmakologischer Effekte verantwortlich und hat eine psychoaktive Wirkung.

CBD steht für Cannabidiol und ist die zweithäufigste Verbindung. Es hat keine dem THC vergleichbare psychoaktive Wirkung, könnte jedoch helfen, dessen psychoaktive Effekte abzuschwächen.

Seit Ende der 1980er Jahre ist bekannt, dass auch der menschliche Körper über ein Endocannabinoidsystem verfügt, welches eine Vielzahl an psychologischen Prozessen beeinflussen kann. Seit seiner Entdeckung haben Cannabinoid-Forscher Endocannabinoid-Rezeptoren im zentralen Nervensystem (ZNS), den inneren Organen, im Bindegewebe, in Drüsen und Immunzellen nachgewiesen.

Es gibt eine Vielzahl an Cannabis-Sorten. „Indica“ und „Sativa“ sind jedoch die wohl bekanntesten Sorten, wobei man Indica eine beruhigende und Sativa eine eher anregende bzw. aktivierende Wirkung nachsagt.