Berliner Ring 24 | 64625 Bensheim | Germany

Potential der Cannabismedizin nutzen – Daniela Wagner, Bundestags­abgeordnete Bündnis 90/Die Grünen besucht Eurox Pharma

Bensheim, 07.07.2021 – Die Cannabismedizin bietet besonderes Potential, um die Versorgung der Patientinnen und Patienten in Deutschland zu verbessern. Darin waren sich die Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, Daniela Wagner, und die beiden Geschäftsführer von Eurox Pharma, David Reckeweg-Lecompte und Dr. Bernhard Babel, einig. Anlass des Treffens war ein Besuch der Abgeordneten beim Arzneimittelhersteller Dr. Reckeweg in Bensheim, dem exklusiven Produktionspartner von Eurox Pharma.

Das Bensheimer Traditionsunternehmen, seit vielen Jahren auf die Herstellung homöopathischer Arzneimittel spezialisiert, hat einen eigenen Produktionsbereich geschaffen, um die strengen rechtlichen Vorgaben zum Umgang mit Cannabis zu erfüllen. „So garantieren wir gleichbleibende Qualität und Sicherheit für die Patientinnen und Patienten“, unterstreichen die Eurox Pharma-Geschäftsführer.

„Mit diesem neuen Bereich erschließen wir hier in Bensheim einen neuen Zweig der Pharmabranche, der sonst in erster Linie von großen transatlantischen Unternehmen bedient wird. Das muss aber nicht so sein: Gerade Mittelständler mit langjähriger Erfahrung in der Pflanzenmedizin besitzen in diesem Bereich Know-How, das dem der internationalen Platzhirsche in nichts nachsteht.“, erklärt David Reckeweg-Lecompte. „Wie bedeutend dabei die Arbeit ist, zeigen Studienergebnisse etwa aus der Schmerzmedizin: Die Cannabismedizin ist eine echte Alternative etwa für Menschen mit schweren Schmerzen, die sonst als austherapiert gelten und vom bestehenden System keine Abhilfe mehr erwarten können.“

Entscheidend dabei sei die individuelle Beratung der Patienten. „Jeder Patient ist ein Individuum, und seine Leiden sind ebenso individuell wie dann auch die Behandlung sein muss“, betont Bernhard Babel. Deshalb ist Eurox Pharma eine Partnerschaft mit einer Cannabisklinik in London – den Integro Clinics – eingegangen, um dort vor Ort die Erfahrungen der Patienten mit Cannabismedizin zu dokumentieren und auszuwerten. Gleichzeitig bauen wir bei Eurox Pharma auf Cannabisextrakte, damit die Patienten immer auf eine gleichbleibende Qualität und Wirkung vertrauen können.“ Fügt Dr. Bernhard Babel hinzu.

02.08.2021